Balsamicodressing mit Speck

Das Balsamico-Dressing mit Speck passt sehr gut zu Blattsalaten und ganz exzellent zu Feldsalat. Der im Rezept angegebene Schinken wird leicht angeschmort und gibt dem Balsamico-Dressing einen ganz besonderen Geschmack.

Das Rezept für Balsamicodressing mit Speck wie wir es zubereiten:

Noch keine Bewertungen vorhanden

Balsamicodressing mit Speck

Das Balsamico-Dressing mit Speck passt sehr gut zu Blattsalaten und ganz exzellent zu Feldsalat.
Rezept ausdrucken
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung5 Min.
Zeit gesamt15 Min.
Rezept umrechnen

Gebe in dem Mengenfeld die gewünschte Menge ein und das Rezept wird sofort umgerechnet. Alternativ können weitere Umrechnungsmöglichkeiten über die darunter stehenden Buttons verwendet werden..

Menge / Portionen:1 x 300 ml
Zutaten
  • 50 g geräucherter Schinken (oder Schinkenspeck)
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 150 ml Aceto balsamico
  • 150 ml Wasser
  • 1 TL Instantbrühe
  • 3 TL Zucker (gestrichen)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
Anleitung
  • Die geschälte Zwiebel und den geräucherten Schinken in feine Würfel schneiden. Das Öl in eine kleine Pfanne geben und die Zwiebel- und Schinkenwürfel darin bei geringer Hitze schmoren bis die Zwiebeln glasig sind.
  • Instantbrühe , Wasser und den Zucker mit in den Topf geben und den Inhalt aufkochen und etwas abkühlen lassen.
  • Den Essig hinzufügen und unterrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
Das könnte auch gefallen
Hinterlasse einen Kommentar


Kommentare werden vor der Veröffentlichung gesichtet.

Es findet keine Speicherung der IP-Adresse statt und die eingefügte Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.
Hinweis: Kommentare mit werblichen Inhalten oder Links zu werblichen Seiten werden nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung