Krautsalat (gebrüht)

Der gebrühte Krautsalat wird heiß übergossen und bleibt knackig im Biss. Das Rezept für den gebrühten Krautsalat ist schnell zubereitet und kann auch einfach in größeren Mengen hergestellt werden.

Zusatzanmerkung vom 20.03.2016: Inzwischen bereiten wir den gebrühten Krautsalat fast immer mit Spitzkohl zu. Der prägnante Kohlgeschmack ist beim Spitzkohl nicht vorhanden und der Salat ist feiner und zarter im Biss.

Das Rezept für den gebrühten Krautsalat wie wir ihn zubereiten:

5 von 1 Bewertung

Krautsalat (gebrüht)

Der gebrühte Krautsalat wird heiß übergossen und bleibt knackig im Biss.
Rezept ausdrucken
Vorbereitung20 Min.
Zubereitung5 Min.
Zeit gesamt25 Min.
Rezept umrechnen

Gebe in dem Mengenfeld die gewünschte Menge ein und das Rezept wird sofort umgerechnet. Alternativ können weitere Umrechnungsmöglichkeiten über die darunter stehenden Buttons verwendet werden..

Menge / Portionen:4 Portionen
Zutaten
  • 500 g Kohl (Weißkohl oder Spitzkohl)
  • 1 EL Puderzucker (gehäuft)
  • 5 EL Essig
  • 125 ml Gemüsebrühe (oder fertige Instantbrühe)
  • 2 EL Öl
  • 2 TL Zucker
  • schwarzer Pfeffer
  • Salz
Anleitung
  • Vom Weißkohl die äußeren Blätter entfernen, den Weißkohl vierteln und den Strunk herausschneiden. Die Weißkohlviertel in feine Streifen schneiden oder hobeln und in eine Schüssel geben.
  • Für die Salatsauce den Puderzucker in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen, mit der Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Den Essig hinzufügen und die heiße Brühe über die Weißkohlstreifen schütten und gut unterrühren.
  • Mit Zucker, Pfeffer, Salz und gemahlenem Kümmel abschmecken und das Öl dazugeben und unterrühren bzw. kurz durchkneten.

    Der gebrühte Krautsalat ist sofort verzehrfertig, schmeckt jedoch noch besser wenn er etwas durchziehen kann um sein volles Aroma zu entfalten.
Rezepthinweise
Krautsalat kann auch aus rohem Weißkohl zubereitet werden, hier das Rezept für Krautsalat (roh).
Das könnte auch gefallen
Hinterlasse einen Kommentar


Kommentare werden vor der Veröffentlichung gesichtet.

Es findet keine Speicherung der IP-Adresse statt und die eingefügte Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.
Hinweis: Kommentare mit werblichen Inhalten oder Links zu werblichen Seiten werden nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




1 Kommentar
  1. Mia :

    Keine Bewertung oder Kommentar für dieses Rezept für gebrühten Krautsalat? Kann ich nicht verstehen, der Krautsalat auf diese Art ist äußerst lecker.5 stars