Kartoffelwürfel im Alupäckchen vom Grill – Type Zitrone

Die Kartoffelwürfel im Alupäckchen werden vorgekocht, dann erst über der Glut gegrillt und bleiben dann in der indirekten Zone heiß.

Kartoffelwürfel im Alupäckchen vom Grill – Type Zitrone

Vom 20.07.2015

Update 30.08.2023

4.944 x gesehen

Kartoffelwürfel im Alupäckchen vom Grill – Type Zitrone, eine leckere Beilage zum Fisch oder Fleisch vom Grill gefällig? Es geht kaum einfacher…

Die vorgegarten Kartoffelwürfel im Alupäckchen werden erst über der Glut gegrillt und bleiben dann in der indirekten Zone heiß während Fleisch, Fisch oder anderes Grillgut gegrillt wird.

Ein weiteres Rezept für gegrillte Kartoffelwürfel: Kartoffelwürfel im Alupäcken – Type Zwiebel

Das Rezept für Kartoffelwürfel im Alupäckchen vom Grill – Type Zitrone wie wir es zubereiten:

5 von 2 Bewertungen

Kartoffelwürfel im Alupäckchen vom Grill

Die Kartoffelwürfel im Alupäckchen werden erst über der Glut gegrillt und bleiben dann in der indirekten Zone heiß während der Fisch oder das Fleisch gegrillt wird.
Rezept ausdrucken
Vorbereitung5 Min.
Zubereitung14 Min.
Zeit gesamt19 Min.
Rezept umrechnen

Gebe in dem Mengenfeld die gewünschte Menge ein und das Rezept wird sofort umgerechnet. Alternativ können weitere Umrechnungsmöglichkeiten über die darunter stehenden Buttons verwendet werden.

Menge / Portionen:2 Portionen
Zutaten
  • 350 g Kartoffeln (mehlig)
  • 20 g Butter
  • 4 Zitronenscheiben
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
Anleitung
  • Die Kartoffeln schälen, in Würfel von ca. 1 x 1 cm schneiden, in Salzwasser 5 Minuten kochen und das Kartoffelwasser abgießen. Die Kartoffelwüfel sind nun schon relativ weich, jedoch noch nicht wirklich gar.
  • Ein genügend großes Stück Alufolie bereit legen und mit etwas Butter einfetten. Die Kartoffelwürfel auf die Alufolie geben, die restliche Butter in Flocken auf die Kartoffelwürfel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zitronenscheiben dazulegen und die Alufolie zu Päckchen falten.
  • Die gefüllten Alupäckchen für ca. 3-4 Minuten auf den Rost über die Glut legen, einmal wenden und nochmals 3-4 Minuten grillen.

    Das Alupäckchen in die indirekte Zone des Grills ziehen und dort warm halten bis der Fisch oder das Fleisch fertig ist.

Teile diesen Beitrag wenn er dir gefällt  :-)

Das könnte auch gefallen

0 Kommentare

Rezept Bewertung




Rezeptteufel.de

Wenn ein Frangge und ein Ruhrpottmädel im Schwabenländle in den Töpfen und Schüsseln rühren, so kommt so etwas wie der Rezeptteufel dabei heraus. Mehr erfahren …

Neueste Rezepteinträge

ToolStation