Spargel mit Eier-Vinaigrette

Der Spargel mit Eier-Vinaigrette wird noch warm serviert und ergibt mit Beilagen wie Brot, Baguette oder Brötchen eine Hauptspeise für 2 bis 3 Personen. Gut schmecken Zugaben wie geräucherter oder gekochter Schinken dazu, dieses ist jedoch nicht zwingend notwendig.

Tipp: Die Spargelschalen und Abschnitte in dem Spargelsud – welcher vom Kochen des Spagels entsteht – ca. 20 Minuten auskochen. Abgießen und dabei  Spargelsud auffangen. Dieser Sud eignet sich hervorragend als Grundsud für z. B. eine Spargelcremesuppe.

Das Rezept wie wir Spargel mit Eier-Vinaigrette zubereiten:

Spargel mit Eier-Vinaigrette

Rezept ausdrucken
Vorbereitung15 Min.
Garzeit19 Min.
Zeit gesamt34 Min.
Die Zahl im Feld ändern und das Rezept umrechnen
Menge / Portionen2 Personen
Zutaten
Für den Spargel
  • 1 kg weißer Spargel
  • 1 Liter Wasser
  • Salz
  • 0.5 TL Zucker
  • Zitronensaft - einige Spritzer
  • Salz - Pfeffer
Für die Eier-Vinaigrette
  • 2 Eier - Größe M oder L
  • 2 EL Balsamicoessig - hell
  • 5 EL Spargelbrühe
  • 0.5 TL Zucker
  • 2 EL Öl - neutral oder Olivenöl
  • 3 EL Schnittlauch - in Röllchen geschnitten
Zubereitung
Die Eier kochen
  • Die Eier ca. 9 Minuten (bei der Eiergröße L) kochen, das Eigelb sollte nicht ganz durchgegart sein sondern noch einen leicht cremigen Kern haben.
Spargel zubereiten
  • Das Wasser mit dem Salz, Zucker und dem Zitronensaft in einem passenden Topf zum Kochen bringen. Während dessen den Spargel schälen, die unteren trockenen oder holzigen Enden abschneiden. Den so vorbereiteten Spargel in das kochende Wasser geben und ca. 10 Minuten darin garen.
Die Eier Vinaigrette zubereiten
  • Während der Spargel kocht werden die Zutaten für die Eier-Vinaigrette in einer Schale vermengt. Der Spargelsud kommt zum Schluss hinzu und es wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
  • Die gekochten Eier noch heiß pellen und in kleine Würfel schneiden. Diese Eierwürfel in die Vinaigrette geben, Schnittlauchröllchen hinzufügen.
  • Den heißen Spargel auf einer Platte anrichten, die Eier-Vinaigrette darüber geben und den Spargel noch heiß servieren.

 

Das könnte auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung gesichtet. Hinweis: Kommentare mit werblichen Inhalten werden nicht veröffentlicht.
Es findet keine Speicherung der IP-Adresse statt und die eingefügte Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen zum Benachrichtigungsdienst in unserer Datenschutzerklärung

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ok Mehr Informationen

Cookies