Tomatensalat mit Essiggurke

Der Tomatensalat mit Essiggurke hat einen herzhaften Geschmack und ist schnell zubereitet. Statt der im Rezept angegebenen Essiggurken (Gewürzgurken) können auch süßlich eingelegte Gurken verwendet werden.

Das Rezept für Tomatensalat mit Essiggurke wie wir ihn zubereiten:

Noch keine Bewertungen vorhanden

Tomatensalat mit Essiggurke

Tomatensalat mit kleinen Würfeln der Essigurke (Gewürzgurke) verfeinert.
Rezept ausdrucken
Vorbereitung15 Min.
Zeit gesamt15 Min.
Rezept umrechnen

Gebe in dem Mengenfeld die gewünschte Menge ein und das Rezept wird sofort umgerechnet. Alternativ können weitere Umrechnungsmöglichkeiten über die darunter stehenden Buttons verwendet werden..

Menge / Portionen:2 Portionen
Zutaten
Für das Dressing
  • 1 Stange Frühlingszwiebel (oder eine kleine Zwiebel)
  • 100 ml Gemüsebrühe (auch aus Instantbrühe hergestellt)
  • 3 EL Essiggurkenwasser (die Flüssigkeit in der die Gurken eingelegt sind)
  • 2 EL Essig
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Petersilie (in feine Streifen geschnitten)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
Anleitung
  • Die Brühe mit dem Essig und dem Essiggurkenwasser gut verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, das Öl langsam dazugeben und kräftig unterrühren.
  • Die Tomaten waschen, halbieren, den Stielansatz herausschneiden und in Scheiben schneiden.
  • Die Essiggurken klein würfeln und mit den Tomatenscheiben in das Dressing geben, dazu die Zwiebelscheiben und die Petersilie geben.
  • Alles vermengen und kurz ziehen lassen.
Das könnte auch gefallen
Hinterlasse einen Kommentar


Kommentare werden vor der Veröffentlichung gesichtet.

Es findet keine Speicherung der IP-Adresse statt und die eingefügte Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.
Hinweis: Kommentare mit werblichen Inhalten oder Links zu werblichen Seiten werden nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung