Hot Dog Gurken / Burger Gurken
Drucken

Hot Dog Gurken / Burger Gurken

Hot Dog Gurken / Burger Gurken nach Art eines dänischen Gurkensalates
Vorbereitung 15 Min.
Garzeit 30 Min.
Zeitaufwand gesamt 45 Min.
Menge 4 Gläser zu je 290 ml Volumen
Autor Heike Straub

Zutaten

  • 900 g Gurken Salatgurken

Für den Sud

  • 170 g Zucker
  • 10 g Salz
  • 300 ml Wasser
  • 300 ml Essig 5 % Säure

weiterhin

  • 4 Weckläser inkl. Gummiringe und Klammern ca. 290 ml Volumen

oder

  • 4 Twist-of-Gläser mit Deckel (Schraubdeckelgläser) ca. 290 ml Volumen

Zubereitung

Gläser vorbereiten

  • Die Gläser und Deckel in kochendem Wasser sterilisieren und kopfüber auf ein sauberes Küchentuch stellen.
    Es genügt allerdings auch, die Gläser z. B. in der Spülmaschine durchlaufen zu lassen.
    Bei Verwendung von Weckgläsern werden die Gummiringe in Wasser mit etwas Essig ausgekocht. 

Gurken vorbereiten

  • Die Gurken mithilfe eines Hobels oder einer Küchenmaschine in dünne, feine Scheiben schneiden.
    Die Gurkenscheiben dicht in die Gläser schichten.

Sud kochen und einfüllen

  • Alle Zutaten für den Sud in einen Topf geben und aufkochen.
    Den heißen Sud über die Gurken in die Gläser füllen. Den Rand der Gläser säubern und mit den Deckeln (bei Weckgläsern mit Gummi, Deckeln und Klammern) verschließen. 

Einkochen im Einkochautomat oder Backofen

  • Im Einkochautomat 30 Minuten bei 85 °C.
    Im Backofen nach der Aufheizphase (170 °C) 30 Minuten bei 100 °C.