Fruchtessig Feige - Feigenessig
Drucken

Fruchtessig Feige - Feigenessig

Selbstgemachter Fruchtessig mit blauen Feigen.
Vorbereitung 10 Min.
Ziehen lassen 28 Tage
Zeitaufwand gesamt 20 Min.
Menge 750 ml (circa)
Autor Heike Straub

Zutaten

  • 300 ml Aceto balsamico
  • 3 - 4 Stück frische Feigen blau
  • 40 g brauner Rohrohrzucker

Zubereitung

Vorbereitung

  • Frische Feigen waschen und den Stielansatz entfernen und die Feigen in grobe Stücke schneiden.

Ziehen lassen

  • Alle Zutaten in ein Schraubglas oder Weckglas füllen, verschließen und dieses für mindestens 4 Wochen Raumtemperatur ziehen lassen.
    Nach den 4 Wochen Wartezeit

Fertig stellen und Konsistenz bestimmen

  • Für eine dickflüssige Konsistenz: Die Feigen in dem Essig mit einem Pürierstab zerkleinern und abfüllen.
    Für Feigenessig ohne Kerne: Die Feigen in dem Essig mit einem Pürierstab zerkleinern, durch ein feines Sieb geben damit die Kerne herausgefiltert werden und abfüllen.
    Für eine dünnflüssige Konsistenz: Den Essig nicht pürrieren sondern mitsamt den Feigen durch ein sehr feinmaschiges Sieb seihen. Die Feigenstücke im Müll entsorgen und den Essig abfüllen.