Vanillezucker in der Variante mit Vanillestangen
Drucken

Vanillezucker in 3 Varianten

3 Varianten wie Vanillezucker selbst hergestellt werden kann.
Vorbereitung 5 Min.
Zeitaufwand gesamt 6 Min.
Menge 1 x 250 g
Autor Heike Straub

Zutaten

  • 250 g Zucker
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung

Variante 1 = Vanillezucker intensiv

  • Den Zucker in ein gut schließendes Gefäß geben. Die Vanillestange der Länge nach aufschneiden, das Mark mit einem Messerrücken auskratzen und sowohl die Stange als auch das Vanillemark zum Zucker geben. Das Gefäß verschließen und den Vanillezucker mindestens 1 Woche ziehen lassen.

Variante 2 = Vanillezucker “normal”

  • Den Zucker in ein gut schließendes Gefäß geben, die Vanilleschote in Stücke reißen bzw. schneiden und zum Zucker geben. Das Gefäß verschließen und den Vanillezucker mindestens 1 Woche ziehen lassen.

Variante 3 = Vanillezucker “dunkel”

  • Den Zucker in ein gut schließendes Gefäß geben, die gemahlene Vanilleschote (ohne das Mark) zum Zucker geben. Das Gefäß verschließen und den Vanillezucker mindestens 1 Woche ziehen lassen.