Tortellinisalat mit leichtem Dressing
Drucken

Tortellini-Salat mit leichtem Dressing

Sättigender Tortelline-Salat mit Curry
Vorbereitung 10 Min.
Garzeit 10 Min.
Zeitaufwand gesamt 1 Std. 20 Min.
Menge 4 Portionen als Hauptgericht
Autor Heike Straub

Zutaten

  • 750 g Tortellini mit Fleischfüllung, Schinkenfüllung oder Käsefüllung (Gewicht vor dem Kochen)
  • 1 Dose helle Champignons 230 g Abtropfgewicht
  • 1 Dose Ananas 340 g Abtropfgewicht
  • 1 - Zwiebel ca. 120 g
  • 0.5 Bund glatte Petersilie
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Für das Dressing

  • 5 EL Balsamicoessig
  • 5 EL Sojasauce
  • 1 TL Zucker
  • 4 EL Ananassaft aus der Dose
  • 4 EL Wasser
  • 1 TL Currypulver Madras, TL gehäuft
  • schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
  • 2 EL Öl

Zubereitung

  • Die Tortellini laut Packungsanweisung bissfest kochen.
  • Inzwischen die Champignonköpfe vierteln, die Ananas in Stücke schneiden und die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Die Zutaten in eine Schüssel geben.
  • Die Zutaten für das Dressing in einem Behälter gut vermengen.
  • Die Tortellini abgießen, kalt abspülen und noch lauwarm zu den vorbereiteten Zutaten in die die Schüssel geben, vorsichtig vermengen und das Dressing darüber gießen.
  • Den Tortellinisalat ziehen lassen, bis er ganz ausgekühlt ist. Die Petersilie grob und den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, über den Salat geben und untermengen.