Drucken

Kartoffelbrötchen (überarbeitete Version 02.12.2017)

Knusprige Kartoffelbrötchen mit Roggenanteil
Vorbereitung 30 Min.
Garzeit 25 Min.
Zeitaufwand gesamt 55 Min.
Menge 12 Kartoffelbrötchen
Autor Heike Straub

Zutaten

  • 400 g Weizenmehl Type 550
  • 200 g Roggenmehl Type 1150
  • 300 g Kartoffeln vom Vortag mehlige (Salz oder Pellkartoffeln)
  • 2 Msp gemahlener Kümmel
  • 280 ml lauwarmes Wasser
  • 10 g Salz
  • 20 g Butter zimmerwarm
  • 13 g Hefe
  • 5 g Zucker

Zusätzlich

  • 2 EL Roggenmehl Type 1150

Zubereitung

Teig zubereiten und gehen lassen

  • Die gekochten Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken oder mit einer Gabel sehr fein zerdrücken.
    Die Zutaten in die Schüssel der Teigknetmaschine geben und alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Sollte der Teig zu stark kleben, so kann etwas mehr Mehl eingearbeitet werden. 

    Teig kneten in der Cooking Chef **:
    3 Minuten auf kleinster Stufe
    5 Minuten auf zweiter Stufe.

Teig ruhen lassen (auch über Nacht)

  • Den Teig ca. 90 Minuten abgedeckt gehen lassen, bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat.
    - Oder für die Teigruhe über Nacht -
    Den Teig in eine Schüssel geben, abdecken, sofort kalt stellen und ca. 12 - 14 Stunden (über Nacht) gehen lassen.

Brötchen formen

  • Den Teig leicht durchkneten und 12 Stücke zu je 100 g abstechen. Jedes Teigstück in der holen Hand kurz zu Kugeln schleifen und mit der Unterseite auf eine zuvor bemehlte Arbeitsfläche legen. Die Teigkugeln mit Mehl bestäuben und einem Tuch abgedeckt ca. 60 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen vergrößert hat.

Backofen vorheizen

  • Den Backofen inklusive dem Backblech auf  250 °C Ober-Unterhitze aufheizen.
    Wird ein Backstein verwendet, sollte dieser richtig aufgeheizt sein!

Die Brötchen backen

  • Die Teigkugeln mit der Unterseite nach oben auf das Backblech  bzw den Backstein legen.
    Eine halbe Tasse Wasser auf den Boden des Backofens schütten und die Backofentür sofort schließen, den Backofen auf 200 °C stellen und die Brötchen insgesamt 20 Minuten backen. Dabei nach 5 Minuten die Backofentür öffnen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann und die restlichen 15 Minuten backen.
    Kurzübersicht des Backvorgangs:
    Backofen auf 250 °C aufheizen
    200 °C - 5 Minuten - Dampf entweichen lassen
    200 °C - 15 Minuten weiter backen

Notizen

** bei anderen Knetmaschinen die Zeitangaben bitte selbst testen