Knusperkekse
Drucken

Knusperkekse

Schnelle Kekse mit Zartbitterdrops und Pecannüssen
Vorbereitung 15 Min.
Garzeit 10 Min.
Zeitaufwand gesamt 25 Min.
Menge 1 x 45 Knusperkekse
Autor Heike Straub

Zutaten

  • 125 g Butter zimmerwarm
  • 150 g Rohrzucker KEIN weißer Zucker
  • 1 Ei Größe M
  • 1/2 Stange Vanille nur das Mark
  • 200 g Weizenmehl Type 405
  • 1/2 Pck Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Zartbitter-Schokoladentropfen Zartbitter-Schokoladen-Drops
  • 75 g Pecannüsse grob gehackt

Zubereitung

  • Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, dann das Ei unterschlagen, das Mark von 0.5 Vanillestange hinzufügen. Das mit dem Backpulver und Salz vermengte Mehl dazugeben und unterrühren.
  • Die Zartbitter-Schokoladendrops und die Pecannüsse in den Teig einarbeiten.
  • Den Backofen auf 190 °C Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Mit zwei Teelöffeln Häufchen, die etwas größer sind als eine Walnuss, auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche geben, dabei Abstand zwischen den einzelnen Teighäufchen halten.
  • Die Bleche nacheinander in den Ofen geben und die Kekse jeweils 10 - 12 Minuten backen, bis sie hellbraun sind.
  • Die Knusperkekse einige Minuten abkühlen lassen bevor sie vom Backblech genommen werden.