Joghurt-Knoblauchmarinade

Wer gerne Knoblauch mag wird bei dieser Marinade voll zu seinem Geschmackserlebnis kommen. Das Rezept für die Joghurt-Knoblauchmarinade passt am Besten zu Hähnchenfleisch oder Putenfleisch.

Das Rezept für die Joghurt-Knoblauchmarinade so wie wir sie zubereiten:

5 von 1 Bewertung

Joghurt-Knoblauchmarinade

Wer gerne Knoblauch mag wird bei dieser Marinade voll zu seinem Geschmackserlebnis kommen. Das Rezept für die Joghurt-Knoblauchmarinade passt am Besten zu Hähnchenfleisch oder Putenfleisch.
Rezept ausdrucken
Vorbereitung5 Min.
Zeit gesamt12 Stdn. 5 Min.
Rezept umrechnen

Gebe in dem Mengenfeld die gewünschte Menge ein und das Rezept wird sofort umgerechnet. Alternativ können weitere Umrechnungsmöglichkeiten über die darunter stehenden Buttons verwendet werden..

Menge / Portionen:4 Stücke Fleisch
Zutaten
  • 150 ml Joghurt
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Petersilie (fein geschnitten)
  • 1 TL Instandbrühe (gehäuft)
  • schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
Anleitung
  • Alle Zutaten miteinander vermengen.
  • Das Fleisch unter die Marinade mengen und darauf achten, dass alle Fleischstücke benetzt sind.
  • Mindestens 12 Stunden ziehen lassen.
  • Grillen oder in der Pfanne braten.
Das könnte auch gefallen
Hinterlasse einen Kommentar


Kommentare werden vor der Veröffentlichung gesichtet.

Es findet keine Speicherung der IP-Adresse statt und die eingefügte Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.
Hinweis: Kommentare mit werblichen Inhalten oder Links zu werblichen Seiten werden nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung