Mungobohnensalat mit Bambussprossen

Der Mungosprossensalat mit Bambussprossen ist asiatisch angehaucht und die Menge in diesem Rezept reicht optimal als Beilagensalat.

Mungobohnensalat mit Bambussprossen

Vom 14.06.2010

Update 28.04.2019

750 x gesehen

Der Mungosprossensalat mit Bambussprossen ist asiatisch angehaucht und die Menge in diesem Rezept reicht optimal als Beilagensalat.

Das Rezept für Mungobohnensalat mit Bambussprossen wir wir ihn zubereiten:

5 von 1 Bewertung

Mungobohnensalat mit Bambussprossen

Rezept ausdrucken
Vorbereitung20 Min.
Zeit gesamt20 Min.
Rezept umrechnen

Gebe in dem Mengenfeld die gewünschte Menge ein und das Rezept wird sofort umgerechnet. Alternativ können weitere Umrechnungsmöglichkeiten über die darunter stehenden Buttons verwendet werden.

Menge / Portionen:4 Portionen Mungobohnensprossensalat als Beilage
Zutaten
  • 200 g Mungobohnenkeimlinge (frisch)
  • 150 g Bambussprossen (aus dem Glas)
  • 1 Möhre (groß)
Für das Dressing
  • 1 TL Petersilie (fein gescnitten)
  • 50 ml Reisessig
  • 25 ml Sojasauce (hell)
  • 1 TL Sesamöl
  • 2 TL Zucker (eventuell noch 1 TL zusätzlich)
  • 150 ml Wasser
Anleitung
  • Alle Zutaten für das Dressing in eine Schüssel geben und vermengen. Je nach Säure des Reisessig kann noch etwas mehr Zucker hinzugefügt werden.
  • Die Mungobohnenkeimlinge abbrausen, die Bambussprossen abgießen und abtropfen lassen. Die Möhre schälen und fein raspeln. Die Mungobohnenkeimlinge, die Bambussprossen und die Möhrenraspel in das Dressing geben und gut vermengen. Den Salat etwas stehen lassen damit er gut durchziehen kann.

Teile diesen Beitrag wenn er dir gefällt  :-)

Das könnte auch gefallen

0 Kommentare

Rezept Bewertung




Rezeptteufel.de

Wenn ein Frangge und ein Ruhrpottmädel im Schwabenländle in den Töpfen und Schüsseln rühren, so kommt so etwas wie der Rezeptteufel dabei heraus. Mehr erfahren …

Neueste Rezepteinträge

ToolStation