Sojamarinade

Sojamarinade für Schweinenackensteaks, Putenfleisch oder Geflügelfleisch. Die Marinade kommt mit sehr wenigen Zutaten aus und gibt dem Fleisch trotzdem eine würzig Note.
Die Marinade reicht für ca. 750 g Fleisch.
Mit dieser Marinade eingelete Fleischstücke können gegrillt oder gebraten werden.

Das Rezept für die Sojamarinade als Grillmarinade so wie wir sie zubereiten:

No ratings yet

Sojamarinade

Marinade für Schweinenacken, Putenfleisch oder Hähnchenbrustfilet.
Rezept ausdrucken
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zeit gesamt2 Stunden 5 Minuten

Die Zahl im Feld ändern und das Rezept umrechnen

Menge / Portionen750 Fleisch
Zutaten
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Worcestersauce
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
Anleitung
  • Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und kräftig mit einem Schneebesen vermengen.
  • Die Putenschnitzel in die Marinade geben, so dass auf allen Fleischstücken etwas von der Marinade ist.
  • Mindestens 2 Stunden ziehen lassen.
  • Das Fleisch entweder grillen oder scharf in einer Pfanne anbraten.
Das könnte auch gefallen
Hinterlasse einen Kommentar


Kommentare werden vor der Veröffentlichung gesichtet.

Es findet keine Speicherung der IP-Adresse statt und die eingefügte Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.
Hinweis: Kommentare mit werblichen Inhalten oder Links zu werblichen Seiten werden nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




1 Kommentar
  1. Thomas Winkler :

    Voll super😁😁Habe von jeder Marinade die Zutaten immer auf Vorrat😁😁😁