Rezepte zum Backen, Kochen, Grillen, Einmachen und mehr

Tortellinisalat mit leichtem Dressing

Der Tortellinisalat wird mit Ananas, Champignons und einem leichten Dressing zubereitet und kann gut als Hauptspeise an warmen Tagen gegessen oder zum Buffet gereicht werden.

Ob die Tortellini eine Fleischfüllung, Schinkenfüllung oder Käsefüllung beinhalten, es liegt jeweils im eigenen Geschmack, auch kann aus unterschiedlichen Füllungen gemischt werden. Wir verwenden für den Salat am Liebsten Tortellini mit Fleischfüllung.

Einen besonderen Pfiff bekommt diese Variante eines Nudelsalat durch die Würzung mit Currypulver. Aufgrund des Aromas und der milden Schärfe verwenden und empfehlen wir Curry Madras mild. Die gelbe Farbe des Currypulvers verleiht dem Nudelsalat mit Tortellini eine appetitliche Farbe.

Bilder der Zubereitung:

(Erstmals veröffentlicht im Jahr 2009)

Das Rezept für den Tortellinisalat mit leichtem Dressing wie wir ihn zubereiten:

0 von 0 Bewertungen

Tortellini-Salat mit leichtem Dressing

Sättigender Tortelline-Salat mit Curry
Rezept ausdrucken
Vorbereitung10 Min.
Garzeit10 Min.
Zeit gesamt1 Std. 20 Min.
Die Zahl im Feld ändern und das Rezept umrechnen
Menge / Portionen4 Portionen als Hauptgericht
Zutaten
  • 750 g Tortellini - mit Fleischfüllung, Schinkenfüllung oder Käsefüllung (Gewicht vor dem Kochen)
  • 1 Dose helle Champignons - 230 g Abtropfgewicht
  • 1 Dose Ananas - 340 g Abtropfgewicht
  • 1 - Zwiebel - ca. 120 g
  • 0.5 Bund glatte Petersilie
  • 0.5 Bund Schnittlauch
Für das Dressing
  • 5 EL Balsamicoessig
  • 5 EL Sojasauce
  • 1 TL Zucker
  • 4 EL Ananassaft - aus der Dose
  • 4 EL Wasser
  • 1 TL Currypulver - Madras, TL gehäuft
  • schwarzer Pfeffer - frisch gemahlen
  • 2 EL Öl
Zubereitung
  • Die Tortellini laut Packungsanweisung bissfest kochen.
  • Inzwischen die Champignonköpfe vierteln, die Ananas in Stücke schneiden und die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Die Zutaten in eine Schüssel geben.
  • Die Zutaten für das Dressing in einem Behälter gut vermengen.
  • Die Tortellini abgießen, kalt abspülen und noch lauwarm zu den vorbereiteten Zutaten in die die Schüssel geben, vorsichtig vermengen und das Dressing darüber gießen.
  • Den Tortellinisalat ziehen lassen, bis er ganz ausgekühlt ist. Die Petersilie grob und den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, über den Salat geben und untermengen.
Das könnte auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung gesichtet. Hinweis: Kommentare mit werblichen Inhalten werden nicht veröffentlicht.
Es findet keine Speicherung der IP-Adresse statt und die eingefügte Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen zum Benachrichtigungsdienst in unserer Datenschutzerklärung