Rezepte zum Backen, Kochen, Grillen, Einmachen und mehr

Würzige Marinade für alle Fleischsorten

Mit dieser würzigen Marinade können alle Fleischsorten die sich zum Grillen eignen mariniert werden.

Wir bereiten gerne das doppelte Rezept der Marinade zu, geben die Marinade in ein Schraubdeckelglas und stellen dieses in den Kühlschrank. Bei Bedarf nehmen wir die benötigte Menge mit einem sauberen Löffel aus dem Glas, geben die Marinade zum Fleisch und stellen den Rest der Marinade wieder in den Kühlschrank. Auf diese Art hatten wir schon 12 Wochen und länger Marinade auf Vorrat.

Das Rezept so wie wir die würzige Marinade für alle Fleischsorten zubereiten:

5 von 1 Bewertung

Marinade für alle Fleischsorten

Mit dieser würzigen Marinade können alle Fleischsorten die sich zum Grillen eignen mariniert werden.
Rezept ausdrucken
Vorbereitung5 Min.
Zeit gesamt2 Stdn. 5 Min.
Die Zahl im Feld ändern und das Rezept umrechnen
Menge / Portionen1 für 1 kg Fleisch
Zutaten
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL dunkler Balsamico
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • 2 TL Tomatenmark
  • 2 Zehen Knoblauch - fein gewürfelt
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Oregano - getrocknet
  • 1/2 TL Zimt - gemahlen
  • 1 TL Salz
  • 1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver - edelsüß
  • 1/2 TL getrocknete Chiliflocken
Zubereitung
  • Alle Zutaten miteinander vermengen, das Fleisch darin einlegen und ca. 2 Stunden ziehen lassen.
    Ein Putenschnitzel mit der Marinade bestrichen
Rezepthinweise
Da sich die Marinade im Kühlschrank sehr lange frisch hält kann sie in größerer Menge zubereitet und bei Bedarf verwenden werden.
Das könnte auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung gesichtet. Hinweis: Kommentare mit werblichen Inhalten werden nicht veröffentlicht.
Es findet keine Speicherung der IP-Adresse statt und die eingefügte Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen zum Benachrichtigungsdienst in unserer Datenschutzerklärung

1 Kommentar
  1. Petra :

    Mmhh das war superlecker!!! Danke für dieses tolle Rezept🙂👍.