Drucken

BBQ-Soße mit Whisky

Würzig-fruchtige Grillsauce mit einem Schuss Whisky verfeinert
Einkochzeit / Temperatur 30 min bei 100 °C
Vorbereitung 10 Min.
Garzeit 48 Min.
Zeitaufwand gesamt 58 Min.
Menge 600 ml (circa)
Autor Heike Straub

Zutaten

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 Apfel säuerlich
  • 2 TL Öl
  • 400 g Tomaten aus der Dose, geschält und gehackt
  • 75 g Tomatenmark 3-fach konzentriert
  • 40 g brauner Rohrohrzucker oder Haushaltszucker
  • 40 g Worcestersauce
  • 35 g Whisky Single Malt
  • 1 TL Paprikapulver süß, geräuchert - Pimentón de La Vera
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
  • 1 TL Salz

Zusätzlich zum Abfüllen

  • Twist-of-Gläser, Weithalsflaschen oder "alte" Ketchupflaschen mit Schraubdeckel

Zubereitung

Gläser/Flaschen vorbereiten

  • Die Gläser / Flaschen und Deckel in kochendem Wasser sterilisieren und kopfüber auf ein sauberes Küchentuch stellen.

Zutaten vorbereiten

  • Die Zwiebel schälen, die Haut von den Knoblauchzehen abziehen, den Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden.  
    Zwiebeln, Knoblauchzehen und den Apfel sehr fein würfeln.

Soße kochen

  • Das Öl in einem beschichteten Topf oder in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Den Knoblauch und die Apfelwürfel hinzufügen und ca. 2 Minuten mitdünsten.
    Das Tomatenmark dazugeben, unter Rühren kurz andünsten.  Die restlichen Zutaten hinzufügen, die Soße 45 Minuten mit geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze köcheln. 

Soße fertig stellen

  • Nach der Kochzeit die Soße pürieren und eventuell nochmals mit etwas geräuchertem Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

Heiß abfüllen

  • Die heiße Masse in sauberen, heiß ausgespülten Einmachgläser oder Flaschen mit Schraubdeckel füllen, sofort verschließen und auskühlen lassen.

Einkochen und somit länger haltbar machen

  • Bei 100 °C für 30 Minuten im Einkochautomaten einkochen.