Spaghetti con aglio, olio e peperoncino
Drucken

Spaghetti con aglio, olio e peperoncino

Spaghetti mit Knoblauch, Öl und Chili
Vorbereitung 10 Min.
Garzeit 13 Min.
Zeitaufwand gesamt 23 Min.
Menge 4 Portionen
Autor Heike Straub

Zutaten

  • 400 g Pasta Spaghetti
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Knolle Knoblauch frischer junger Knoblauch
  • 1 Chilischote rot, frisch
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
  • 0.5 Bund glatte Petersilie

Zubereitung

  • Die Spaghetti laut Packungsanweisung kochen. Das Öl in eine Pfanne geben.
  • Während die Pasta koch den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden und zu dem Öl in die Pfanne geben. Die Knoblauchscheiben erhitzen und darauf achten, dass der Knoblauch nicht zu dunkel wird, da er sonst einen sehr herben Geschmack bekommt.
  • Inzwischen die Chilischote waschen, längs aufschneiden, die Kerne und die Haut entfernen und die Schote in feine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und die Blätter in feine Streifen schneiden. Beide Zutaten zu dem Knoblauch in die Pfanne geben.
  • Einen Schöpflöffel (ca. 50 ml) Nudelwasser mit in die Pfanne geben. Die Spaghetti abgießen, ebenfalls in die Pfanne geben und mit der Mischung aus Öl, Knoblauch, Chili und Petersilie vermengen. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.