Spaghetti con aglio, olio e peperoncino

Spaghetti mit feingeschnittenem Knoblauch, Öl und Chili

Spaghetti con aglio, olio e peperoncino oder übersetzt: Spaghetti mit Knoblauch, Öl und Chili.

Das passende Gericht für Liebhaber von Knoblauch.

Sehr einfach zuzubereiten, man kann fast keinen Fehler machen. Einzig muss darauf geachtet werden, dass der Knoblauch nicht zu dunkel wird. Ein Tick zu viel Farbe am Knoblauch kann das ganze Gericht verderben, denn er wird hart und schmeckt herb wenn nicht sogar bitter.
In vielen Rezepten wird der Knoblauch im Öl angebraten oder frittiert, wir schmoren die dünnen Knoblauchscheiben nur leicht an, so finden wir es perfekt.

Das Rezept für Spaghetti con aglio, olio e peperoncino wie wir es zubereiten:

Spaghetti con aglio, olio e peperoncino

Spaghetti mit Knoblauch, Öl und Chili
Rezept ausdrucken
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit13 Minuten
Aktive Arbeitszeit23 Minuten
Menge / Portionen4 Portionen

Zutaten

  • 400 g Pasta - Spaghetti
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Knolle Knoblauch - frischer junger Knoblauch
  • 1 Chilischote - rot, frisch
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer - frisch gemahlen
  • 0.5 Bund glatte Petersilie

Zubereitung

  • Die Spaghetti laut Packungsanweisung kochen. Das Öl in eine Pfanne geben.
  • Während die Pasta koch den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden und zu dem Öl in die Pfanne geben. Die Knoblauchscheiben erhitzen und darauf achten, dass der Knoblauch nicht zu dunkel wird, da er sonst einen sehr herben Geschmack bekommt.
  • Inzwischen die Chilischote waschen, längs aufschneiden, die Kerne und die Haut entfernen und die Schote in feine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und die Blätter in feine Streifen schneiden. Beide Zutaten zu dem Knoblauch in die Pfanne geben.
  • Einen Schöpflöffel (ca. 50 ml) Nudelwasser mit in die Pfanne geben. Die Spaghetti abgießen, ebenfalls in die Pfanne geben und mit der Mischung aus Öl, Knoblauch, Chili und Petersilie vermengen. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Das könnte auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung gesichtet. Hinweis: Kommentare mit werblichen Inhalten werden nicht veröffentlicht.
Es findet keine Speicherung der IP-Adresse statt und die eingefügte Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen zum Benachrichtigungsdienst in unserer Datenschutzerklärung

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ok Mehr Informationen

Cookies