Spaghetti con aglio, olio e peperoncino

Spaghetti mit feingeschnittenem Knoblauch, Öl und Chili.

Spaghetti con aglio, olio e peperoncino

Vom 12.06.2016

Update 29.09.2023

4.359 x gesehen

Spaghetti con aglio, olio e peperoncino oder übersetzt: Spaghetti mit Knoblauch, Öl und Chili.

Das passende Gericht für Liebhaber von Knoblauch. Wir sind große Liebhaber von Knoblauch und verwenden für die „Knoblauchspaghetti“ sehr gerne eine ganze Knolle Knoblauch, er sollte aber tatsächlich sehr frisch sein.

Sehr einfach zuzubereiten, man kann fast keinen Fehler machen. Einzig muss darauf geachtet werden, dass der Knoblauch nicht zu dunkel wird. Ein Tick zu viel Farbe am Knoblauch kann das ganze Gericht verderben, denn er wird hart und schmeckt herb wenn nicht sogar bitter.
In vielen Rezepten wird der Knoblauch im Öl angebraten oder frittiert, wir schmoren die dünnen Knoblauchscheiben nur leicht an, so finden wir es perfekt.

Unser Rezept für Spaghetti con aglio, olio e peperoncino wie wir es zubereiten:

5 von 2 Bewertungen

Spaghetti con aglio, olio e peperoncino

Spaghetti mit Knoblauch, Öl und Chili
Rezept ausdrucken
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung13 Min.
Zeit gesamt23 Min.
Rezept umrechnen

Gebe in dem Mengenfeld die gewünschte Menge ein und das Rezept wird sofort umgerechnet. Alternativ können weitere Umrechnungsmöglichkeiten über die darunter stehenden Buttons verwendet werden.

Menge / Portionen:4 Portionen
Zutaten
  • 400 g Pasta (Spaghetti)
  • 100 ml Olivenöl
  • 1/2 Knolle(n) Knoblauch (frischer junger Knoblauch)
  • 1 Chilischote (rot, frisch)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Bund glatte Petersilie
Anleitung
Pasta kochen
  • 400 g Pasta
    Die Spaghetti laut Packungsanweisung kochen.
Knoblauch andünsten
  • 100 ml Olivenöl, 1/2 Knolle(n) Knoblauch
    Während die Pasta koch den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden und zu dem Öl in die Pfanne geben. Die Knoblauchscheiben andünsten und darauf achten, dass der Knoblauch nicht zu dunkel wird, da er sonst einen sehr herben Geschmack bekommt.
Chillischote und Petersilie hinzufügen
  • 1 Chilischote, 0.5 Bund glatte Petersilie
    Inzwischen die Chilischote waschen, längs aufschneiden, die Kerne und die Haut entfernen und die Schote in feine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und die Blätter in feine Streifen schneiden. Beide Zutaten zu dem Knoblauch in die Pfanne geben.
Fertigstellung der Spaghetti con aglio, olio e peperoncino
  • Salz, schwarzer Pfeffer
    1 Schöpflöffel (ca. 50 ml) Nudelwasser mit in die Pfanne geben. Die Spaghetti abgießen, ebenfalls in die Pfanne geben und mit der Mischung aus Öl, Knoblauch, Chili und Petersilie vermengen. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Teile diesen Beitrag wenn er dir gefällt  :-)

Das könnte auch gefallen

0 Kommentare

Rezept Bewertung




Rezeptteufel.de

Wenn ein Frangge und ein Ruhrpottmädel im Schwabenländle in den Töpfen und Schüsseln rühren, so kommt so etwas wie der Rezeptteufel dabei heraus. Mehr erfahren …

Neueste Rezepteinträge

ToolStation