Basilikum Pesto
Drucken

Basilikum Pesto

Pesto in der Kombination aus Basilikum, Pinienkernen, Käse, Knoblauch und Öl.
Vorbereitung 10 Min.
Zeitaufwand gesamt 10 Min.
Menge 4 Portionen
Autor Heike Straub

Zutaten

Für das Pesto

  • 40 g Basilikum frisch (40 g = ca. 1 Topf)
  • 40 g Pinienkerne
  • 50 g Pecorino oder Parmesan, Grana Padana
  • 3 Zehen Knoblauch frisch
  • 125 ml Olivenöl
  • etwas Salz

Für die Pasta

  • 500 g Pasta z. B. Spaghettini

Zubereitung

Pesto zubereiten

  • Die Blätter von den Stengeln abzupfen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten. Den Knoblauch schälen und grob hacken. Die drei Zutaten in einen Mixer geben und mit etwas Salz pürieren. Den Käse fein reiben und diesen mit dem Olivenöl unter die pürierte Masse rühren bis eine sämige und gebundene Creme entsteht.

Pasta kochen, Pesto fertig stellen

  • Die Pasta laut Packungsanleitung bissfest garen, vom heißen Nudelwasser 4 Esslöffel unter das Pesto rühren.
  • Die Pasta abgießen, in eine vorgewärmte Schüssel oder einen Topf geben und das Pesto unterrühren.