Erdbeerlimes

Erdbeerlimes – Fruchtig frische Erdbeeren als Getränk mit Wumms und Absturzgefahr.

Erdbeeren
Erdbeeren

Die Grundlage bildet leckeres Erdbeerpüree aus vollfruchtigen Früchten und Zucker, verfeinert mit Zitronensaft und mit Wodka abgerundet. Aufgrund des süffigen Geschmacks merkt man den Alkoholgehalt anfangs nicht, doch dann … Kommt der Krankenwagen

Der Erdbeerlimes nach diesem Rezept hat einen Alkoholgehalt von ~ 11.4 % Vol.

Limes mit Erdbeeren ein Klassiker, doch ebenso süffig ist der Aprikosenlimes (Rezept).

Wir bereiten den Erdbeer-Limes ohne Wasserzugabe zu, denn die Erdbeeren haben genügend Fruchtsaft in sich und Wasser verdünnt den guten Geschmack – finden wir zumindest.

Der Limes aus bzw. mit Erdbeeren hält sich sehr lange, wenn er einen gewissen Alkoholgehalt aufweist (und nicht vorher getrunken wird). Bei uns wurde das leckere Getränk schon über 6 Monate ohne zu Schimmeln im Kühlschrank aufbewahrt. Doch wir möchten nicht vorenthalten, dass die knallrote Farbe mit der Zeit etwas verblasst ist. Dem Geschmack hat dieses jedoch nicht geschadet.

Die Lagerung sollte grundsätzlich im Kühlschrank stattfinden, wer es mag kann den Limes auch einfrieren, dazu werden die Flaschen nicht komplett gefüllt und die Verwendung von Plastikflaschen ist empfehlenswert.

Tipps zum Genuss von Erdbeerlimes:

  • Immer kalt servieren (eventuell mit Eiswürfeln), dann schmeckt er am Besten.
  • Mit kaltem Sekt mixen, auch sehr lecker
  • Über Vanilleeis geben und dann noch einen Klecks frisch geschlagene Sahne drauf
  • Zum Mischen von Cocktails und Longdrinks verwenden.
  • Zum Abschmecken von selbst gemachten Erdbeermarmeladen
  • Und vermutlich 100 andere Verwendungsmöglichkeiten

Bilder der Zubereitung:

Das Rezept für Erdbeerlimes wie wir es zubereiten:

Erdbeerlimes

Fruchtiges Erdbeerpüree kombiniert mit Wodka
Rezept ausdrucken
Vorbereitung15 Min.
Garzeit3 Min.
Zeit gesamt2 Stdn. 18 Min.
Die Zahl im Feld ändern und das Rezept umrechnen
Menge / Portionen2 x 1.35 Liter
Zutaten
  • 1000 g Erdbeeren
  • 300 g Zucker
  • 300 ml Zitronensaft - frisch gepresst
  • 700 ml Wodka
Zubereitung
  • Die Erdbeeren waschen und den Stiel mitsamt dem Stielansatz entfernen, Früchte einmal durchschneiden. Den Zucker mit den Erdbeeren vermengen und ca. 2 Stunden ziehen lassen, bis die Erdebeeren reichlich Saft gezogen haben.
  • Die Früchte mit einem Pürierstab pürieren, mit dem Zitronensaft in einen Topf geben und einmal aufkochen. Vom Herd nehmen, den Wodka hinzufügen, umrühren, in sterile Flaschen abfüllen und diese verschließen.

 

Das könnte auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung gesichtet. Hinweis: Kommentare mit werblichen Inhalten werden nicht veröffentlicht.
Es findet keine Speicherung der IP-Adresse statt und die eingefügte Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen zum Benachrichtigungsdienst in unserer Datenschutzerklärung

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ok Mehr Informationen

Cookies