Rezepte zum Backen, Kochen, Grillen, Einmachen und mehr

Tortillas aus Weizenmehl

Dünne Teigfladen zum Füllen mit süßen oder herzhaften Zutaten

Tortillas aus Weizenmehl sind dünne Teigfladen, die in einer beschichteten Pfanne ohne Fett gebacken werden. Es sei angemerkt, dass diese Tortillas nix mit der spanischen Tortilla gemein hat, welche eine Eierspeise (Omelett) ist.

Diese Teigfladen eignen sich hervorragend zum Befüllen mit allen erdenklichen Zutaten, ob herzhaft oder süß, es geht alles und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Je nach Füllung können die Tortillas auch in einer Auflaufform überbacken werden. Rezepte dazu werden folgen.

Das Rezept wurde schon auf der „alten Website“ im Jahr 2008 veröffentlicht und ist jetzt wieder online.

Das Rezept für Tortillas aus Weizenmehl wie wir sie zubereiten:

0 von 0 Bewertungen

Tortilla aus Weizenmehl

Weiche Teigfladen aus Weizenmehl in der Pfanne gebacken
Rezept ausdrucken
Vorbereitung15 Min.
Garzeit18 Min.
Zeit gesamt33 Min.
Die Zahl im Feld ändern und das Rezept umrechnen
Menge / Portionen6 Tortillas
Zutaten
  • 250 g Weizenmehl Type 405
  • 250 ml Wasser
  • 0,5 TL Salz - 0,5 TL = ca. 2,5 g
  • 1 EL Öl - neutral
Zusätzlich zum Ausrolle
  • 2 EL Weizenmehl Type 405
Zubereitung
Teig zubereiten
  • Das Wasser aufkochen. Alle Zutaten für den Teig (inkl. dem heißen Wasser) in eine Schüssel geben und zu einem elastischen Teig verkneten. Anfangs mit einem Kochlöffel arbeiten damit man sich nicht am heißen Wasser verbrüht.
Teigfladen ausrollen
  • Den Teig in 6 gleichgroße Stücke teilen, je Teigstück eine Kugel formen und diese jeweils zu einem Fladen ausrollen. Dabei immer mit etwas Mehl abestäuben damit die Teigfladen nicht festkleben.
Teigfladen backen
  • Eine beschichtete Pfanne in passender Größe ohne Fett erhitzen, einen Teigfladen in die Pfanne geben und den Fladen von jeder Seite ca. 1 bis 1,5 Minuten backen. Mit den anderen Teigfladen ebenso verfahren.
Rezepthinweise
TIPP: Damit die Teigfladen nicht austrocknen werden diese heiß übereinander in ein Tuch oder zwischen zwei Teller gestapelt.
Das könnte auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung gesichtet. Hinweis: Kommentare mit werblichen Inhalten werden nicht veröffentlicht.
Es findet keine Speicherung der IP-Adresse statt und die eingefügte Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen zum Benachrichtigungsdienst in unserer Datenschutzerklärung