American Cheesecake

Der amerikanische Cheesecake beinhaltet, im Gegensatz zum deutschen Käsekuchen, keinen Quark sondern Doppelrahmfrischkäse und der Boden besteht nicht aus einem angerührten Teig sondern einer Keksmasse.

American Cheesecake

Vom 3.03.2011

Update 14.05.2019

412 x gesehen

Der American Cheesecake beinhaltet, im Gegensatz zum deutschen Käsekuchen, keinen Quark sondern Doppelrahmfrischkäse und der Boden besteht nicht aus einem angerührten Teig sondern einer Keksmasse. Die reinste Kalorienbombe, aber wie es so oft ist, jede Kalorien hat ihren Geschmack und insgesamt ist es einfach doppelt lecker!

Wir verwenden unseren selbst gemachten Frischkäse aus 10 %igem Joghurt, das funktioniert gut und ersetzt den gekauften Doppelrahmfrischkäse.

Übrigens kann man den Armerican Cheesecake auch in Gläsern backen und danach einkochen. Das Rezept und weitere Infos gibt es unter: American Cheesecake eingeweckt.

Das Rezept für den American Cheesecake wie wir ihn backen:

5 von 2 Bewertungen

American Cheesecake

Der amerikanische Cheesecake beinhaltet, im Gegensatz zum deutschen Käsekuchen, keinen Quark sondern Doppelrahmfrischkäse und der Boden besteht nicht aus einem angerührten Teig sondern einer Keksmasse.
Rezept ausdrucken
Vorbereitung15 Min.
Zubereitung1 Std. 15 Min.
Zeit gesamt1 Std. 30 Min.
Rezept umrechnen

Gebe in dem Mengenfeld die gewünschte Menge ein und das Rezept wird sofort umgerechnet. Alternativ können weitere Umrechnungsmöglichkeiten über die darunter stehenden Buttons verwendet werden.

Menge / Portionen:1 Cheesecake
Zutaten
Für den Boden
  • 200 g Butterkekse (kann auch Vollkornbutterkeks sein)
  • 1 TL gemahlener Zimt (gestrichen)
  • 125 g Butter
Für die Füllung
  • 500 g Frischkäse (selbst gemacht oder Doppelrahmfrischkäse gekauft)
  • 500 g Schmand (24 % Fett)
  • 2 Eigelb
  • 150 g Zucker
Anleitung
  • Den Backofen auf 170° Heißluft vorheizen.
Keksboden herstellen
  • Die Butterkekse fein zerkrümeln (entweder in der Küchenmaschine oder in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz drüberrollen) und mit dem Zimt in eine Schüssel geben. Die Butter schmelzen, zu den Kekskrümeln geben und zu einer krümeligen Masse verrühren.
Frischkäsemasse herstellen
  • Die Zutaten für die Füllung mit den Schneebesen eines Handrührgerätes gründlich verrühren bis eine glatte Masse entstanden ist.
Springform befüllen
  • Die Keksmasse auf den Boden einer Springform (mit 26 cm Durchmesser) verteilen, einen Rand formen und die Masse gut andrücken. Nun die Käsemasse darauf verteilen und glattstreichen.
American Cheesecake backen
  • Den Backofen auf 160° runterschalten und den Cheesecake in ca. 75 Minuten goldgelb backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Teile diesen Beitrag wenn er dir gefällt  :-)

Das könnte auch gefallen

0 Kommentare

Rezept Bewertung




Rezeptteufel.de

Wenn ein Frangge und ein Ruhrpottmädel im Schwabenländle in den Töpfen und Schüsseln rühren, so kommt so etwas wie der Rezeptteufel dabei heraus. Mehr erfahren …

Neueste Rezepteinträge

ToolStation