Blaubeermuffins mit Haferknusperle (Vollkorn)

Blaubeermuffins mit Haferknusperle sind Muffins welche aus Weizenvollkornmehl und mit einem Topping aus Haferflocken gebacken werden.

Blaubeermuffins mit Haferknusperle (Vollkorn)

Vom 7.06.2010

Update 30.04.2019

377 x gesehen

Blaubeermuffins mit Haferknusperle sind Muffins welche aus Weizenvollkornmehl gebacken werden. Durch die Zugabe von Haferflocken im Teig und einem Topping aus Haferknusperle erhalten die Muffins einen intensiven Haferflockengeschmack.

Die Haferknusperle werden vor dem Backen auf die Muffins gegeben und erinnern nach dem Backen geschmacklich an Knuspermüsli.

Das Rezept für Blaubeermuffins mit Haferknusperle wie wir sie backen:

5 von 2 Bewertungen

Blaubeermuffins mit Haferknusperle

Blaubeer- bzw. Heildelbeermuffins mit knusprigen Haferflockentopping
Rezept ausdrucken
Vorbereitung15 Min.
Zubereitung20 Min.
Zeit gesamt35 Min.
Rezept umrechnen

Gebe in dem Mengenfeld die gewünschte Menge ein und das Rezept wird sofort umgerechnet. Alternativ können weitere Umrechnungsmöglichkeiten über die darunter stehenden Buttons verwendet werden.

Menge / Portionen:12 Muffins
Zutaten
Für den Teig
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 2 TL Backpulver (gestrichen)
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 3 Eier (Größe M)
  • 6 EL Milch
  • 5 EL Öl (neutral schmeckendes)
  • 100 g Haferflocken (feine)
Für den Belag
  • 150 g Blaubeeren (bzw. Heidelbeeren - frisch)
Für die Haferknusperle
  • 40 g Haferflocken (feine)
  • 40 g brauner Zucker
  • 40 g Butter
Anleitung
  • Für das Hafertopping 40 Gramm feine Haferflocken mit 40 g Zucker in eine beschichtete Pfanne geben und ganz leicht anrösten.
  • Die Butter zu den Haferflocken geben, schmelzen lassen und die Pfanne sofort von der Kochstelle nehmen (das Topping bekommt durch die Hitze im Backofen noch mehr Röstaroma).
  • Für den Teig alle Zutaten bis auf die Blaubeeren / Heidelbeeren in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen vermengen.
  • Den Teig in ein mit Papiermanschetten oder Silikon Muffinformen ausgelegte Muffinblech (für 12 Muffins) geben.
  • Die gewaschenen Blaubeeren auf dem Teig verteilen und zum Teil vorsichtig in den Teig drücken.
  • Jeweils ca. 1 Teelöffel von den angerösteten Butterhaferflocken auf den Muffins verteilen.
  • Die Form auf einem Gitterrost in den vorgeheizten Backofen Ober-/Unterhitze 180° Grad (Heißluft 160°C) schieben und ca. 20 Minuten backen.

 

Teile diesen Beitrag wenn er dir gefällt  :-)

Das könnte auch gefallen

0 Kommentare

Rezept Bewertung




Rezeptteufel.de

Wenn ein Frangge und ein Ruhrpottmädel im Schwabenländle in den Töpfen und Schüsseln rühren, so kommt so etwas wie der Rezeptteufel dabei heraus. Mehr erfahren …

Neueste Rezepteinträge

ToolStation