Selleriepüree mit Apfel

Selleriepüree mit Apfel ist ein Gedicht für den Gaumen, obwohl diese Beilage wirklich einfach zuzubereiten ist.

Die cremige Konsistenz erhält das Püree durch die Zugabe von Sahne und Butter. Abgeschmeckt wird das Püree mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Muskat und etwas Zucker.

Sehr gut schmeckt es mit frischen Apfelscheiben serviert. Die Kombination ist genial, denn die Apfelscheiben geben dem Püree Biss und ein erfrischendes Geschmackserlebnis.

Dazu essen wir gerne Bratwurst und Kartoffelpüree, eventuell noch einige geschmorte Zwiebeln … lecker!

Das Rezept für Selleriepüree mit Apfel wie wir es zubereiten:

Selleriepüree mit Apfel

Sellerie und Apfel als Püree
Rezept ausdrucken
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Zeit gesamt35 Minuten
Die Zahl im Feld ändern und das Rezept umrechnen
Menge / Portionen4 Portionen
Zutaten
  • 500 g Knollensellerie - geschält gewogen
  • 1 Apfel - säuerlich
  • 1 Schalotte - ca. 35 g
  • 300 ml Wasser
  • 1 TL Salz
Zur Fertigstellung des Pürees
  • 75 ml Sahne
  • 25 g Butter
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Zucker
Anleitungen
  • Das Wasser aufkochen lassen und das Salz hinzufügen.
Zutaten vorbereiten
  • Inzwischen den Apfel schälen und die Schale der Schalotte abziehen. Sellerie, Apfel und Schalotte in Würfel von ca. 2 x 2 cm schneiden.
Kochvorgang
  • Die geschnittenen Würfel sofort in das kochende Wasser geben und mit geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten kochen lassen.
Püree zubereiten
  • Das Wasser abgießen und den Topfinhalt etwas ausdampfen lassen. Die Sahne und Butter hinzufügen und alles fein pürieren. Den Zitronensaft hinzufügen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Zucker abschmecken.
Das könnte auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung gesichtet. Hinweis: Kommentare mit werblichen Inhalten werden nicht veröffentlicht.
Es findet keine Speicherung der IP-Adresse statt und die eingefügte Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen zum Benachrichtigungsdienst in unserer Datenschutzerklärung