Hähnchengewürz mit Curry

Selbst gemischtes Hähnchengewürz mit einer feinen Currynote verfeinert sowohl die Haut von einem ganzen Hähnchen als auch von Hähnchenschenkeln und lässt diese knusprig werden.

Hähnchengewürz mit Curry

Vom 28.07.2015

Update 22.04.2019

2.017 x gesehen

Hähnchengewürz mit Curry. Natürlich kann Hähnchengewürz überall gekauft werden, doch selbstgemachtes Hähnchengewürz kann dem eigenen Geschmack angepasst werden (ein wenig mehr Curry oder Salz, vielleicht noch etwas gemahlene Muskatnuss oder Pfeffer dazu?)

Doch noch wichtiger ist: Selbst gemacht enthält das Hähnchengewürz keinerlei künstlichen Aromastoffe oder noch schlimmer Geschmacksverstärker.

Ein Rezept für Hähnchengewürz bzw. eine Hähnchenmarinade mit Öl gibt es hier:  Hähnchengewürz / Hähnchenmarinade (Rezept)

TIPP: Die Gewürze mit einer Feinwaage abwiegen, so schmeckt es immer gleich. Angaben mit Teelöffeln sind sehr ungenau und es wird nie das gleiche Resultat erreicht.

Das Rezept für Hähnchengewürz mit Curry wie wir es zubereiten:

4.88 von 8 Bewertungen

Hähnchengewürz mit Curry

Hähnchengewürz um die Haut eines ganzen Hähnchens oder Hähnchenschenkel zu würzen.
Rezept ausdrucken
Vorbereitung3 Min.
Zeit gesamt3 Min.
Rezept umrechnen

Gebe in dem Mengenfeld die gewünschte Menge ein und das Rezept wird sofort umgerechnet. Alternativ können weitere Umrechnungsmöglichkeiten über die darunter stehenden Buttons verwendet werden.

Menge / Portionen:60 Gramm
Zutaten
  • 25 g Paprikapulver edelsüß
  • 10 g Curry (Madras mild)
  • 5 g Puderzucker
  • 15 g Salz
Anleitung
  • Alle Zutaten vermengen und fertig ist das Hähnchengewürz.

Teile diesen Beitrag wenn er dir gefällt  :-)

Das könnte auch gefallen

2 Kommentare

  1. Heike (Rezeptteufel/in) 28. Juli 2015 um 17:32 

    5 Sterne
    Hallo Kathi,

    der Puderzucker gibt der Hähnchenhaut noch einen gewissen Pfiff und einen runderen Geschmack.
    Liebe Grüße von der Rezeptteufelin

  2. Küchensachen 28. Juli 2015 um 17:25 

    5 Sterne
    Hallo

    Die Gewürzmischung hört sich klasse an! Ich liebe Curry-Hähnchen, aber mit Puderzucker gemischt habe ich es noch nie versucht! Danke für die Anregung

    Liebe Grüße
    Kathi

Rezept Bewertung




Rezeptteufel.de

Wenn ein Frangge und ein Ruhrpottmädel im Schwabenländle in den Töpfen und Schüsseln rühren, so kommt so etwas wie der Rezeptteufel dabei heraus. Mehr erfahren …

Neueste Rezepteinträge

ToolStation