Rezepte zum Backen, Kochen, Grillen, Einmachen und mehr

Scharfe Hühnersuppe aus dem Slow Cooker

Diese Hühnersuppe ist unsere Suppe bei Erkältungen

Die scharfe Hühnersuppe wird bei uns schon seit vielen Jahren gekocht, doch seit wir einen Slow Cooker haben garen wir sie in diesem. Der Geschmack ist intensiver und es gibt einen gravierenden Vorteil: Man füllt den Slow Cooker und die Suppe gart über Stunden ohne, dass man sich darum kümmern muss.

Das Rezept für die Suppe im Kochtopf gegart ist hier zu finden: Hühnersuppe (scharf) aus dem Kochtopf

Gewürzt wird die Suppe mit Kurkuma, Ingwer und Chili und eignet sich somit als “Erkältungssuppe”.

Die scharfe Hühnersuppe garen wir in einem 6,5-l-Slow Cooker (der allerdings eine Mogelpackung ist, denn es passen nur 5 Liter in den Topf). Für einen kleineren Slow Cooker gibt es die Möglichkeit für die Umrechnung zur im Rezept.

Ja, und dann habe ich vergessen ein Bild von der Suppe im Slow Cooker zu machen.   Dieses werde ich aber beim nächsten Mal nachholen und das Bild mit der Suppe auf dem Teller dann austauschen.

Unser Rezept für die scharfe Hühnersuppe wie wir sie im Slow Cooker garen

Die Zutaten für eine andere Slow Cooker-Größe umrechnen leicht gemacht!

Gebe in dem Mengenfeld beim Rezept das Volumen (minus ungefähr 500 ml) des verwendeten Slow Cooker an und schwups, die Umrechnung findet sofort statt.  

  • Die Angaben für die Zutaten können nach der Umrechnung selbst auf- oder abgerundet werden.
  • Garzeiten können bei einem kleineren Slow Cooker kürzer ausfallen.
0 von 0 Bewertungen

Scharfe Hühnersuppe aus dem Slow Cooker

Rezept ausdrucken
Vorbereitung20 Min.
Garzeit10 Stdn. 30 Min.
Zeit gesamt10 Stdn. 50 Min.
Die Zahl im Feld ändern und das Rezept umrechnen
Menge / Portionen4 Liter
Zutaten
Für die Suppe
  • 5 Stück Hähnchenschenkel
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 3 Liter Wasser
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Thymian - frisch oder getrocknet
  • 12 schwarze Pfefferkörner
  • 1 TL Kurcuma
  • 1 Stück Ingwer - ca. 2 cm
Für die Einlage
  • 200 g Suppengemüse - Sellerie, Möhren, Lauch, Petersilienwurzel
  • 1 rote Peperoni - Chilischoten
  • 1 Stange Lauch - Porree
  • 1 EL Salz - eventuell mehr
Zubereitung
Zutaten für die Hühnersuppe vorbereiten
  • Die Zwiebeln schälen und in feine halbe Ringe schneiden.
    Den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden, den Ingwer dünn abschälen und einmal halbieren.
    Thymian und Pfefferkörner in ein Tee-Ei geben (so können diese Gewürze leicht auf einmal aus der Suppe entfernt werden).
Hühnersuppe im Slow Cooker garen
  • Die Hähnchenschenkel, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, das Tee-Ei mit Thymian und Pfefferkörner und Kurkuma in den Slow Cooker geben. Mit dem Wasser auffüllen und 9 Stunden auf Stufe LOW garen.
Suppeneinlage vorbereiten
  • Bevor die Garzeit abläuft das Suppengrün vorbereiten und in feine Würfel schneiden.
    Den Lauch der Länge nach halbieren und in feine halbe Ringe schneiden.
    Die Peperoni von den Kernen befreien (wer es besonders scharf mag verwendet die Kerne mit) und in sehr feine Würfel schneiden.
Suppe fertig stellen
  • Die Hähnchenschenkel aus dem Slow Cooker nehmen, ebenso das Tee-Ei mit den Gewürzen. Das vorbereitete Gemüse in den Topf geben und in der Brühe 90 Minuten garen.
    Die Haut von den Schenkeln entfernen, das Fleisch ablösen, zerteilen und zurück in die Suppe geben. Nun noch die Suppe mit Salz abschmecken.
Das könnte auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung gesichtet. Hinweis: Kommentare mit werblichen Inhalten werden nicht veröffentlicht.
Es findet keine Speicherung der IP-Adresse statt und die eingefügte Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen zum Benachrichtigungsdienst in unserer Datenschutzerklärung