Weihnachtliche gebrannte Mandeln

Weihnachtliche gebrannte Mandeln sind wie die typischen gebrannten Mandeln vom Weihnachtsmarkt, allerdings mit weihnachtlichen Gewürzen aromatisiert.

Vanille, Zimt, Kardamom, Muskatblüte und Nelken gehören zu den typisch weihnachtlichen Gewürzen und dürfen in diesem Rezept nicht fehlen.

Um noch mehr Glanz auf die Mandeln zu bekommen werden sie bei uns zum Schluss mit einem Wassersprüher ganz leicht befeuchtet. Die Mandeln unter weiterem Rühren trocknen lassen.

Das Rezept für Weihnachtliche gebrannte Mandeln wir wir sie zubereiten:

Weihnachtliche gebrannte Mandeln

Weihnachtliche gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln mit Weihnachtsaroma

Vorbereitung / reine Arbeitszeit 2 Minuten
Garzeit 20 Minuten
Vorbereitung + Garzeit 22 Minuten
Menge 1 x 400 Gramm

Zutaten

  • 200 g Mandeln mit Haut
  • 200 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 1 EL Vanillezucker gestrichen
  • 1/2 TL Zimt gemahlen
  • 2 Msp Muskatblüte gemahlen
  • 1 Msp Nelken gemahlen
  • 2 Msp Kardamon gemahlen

Zubereitung

  1. Wasser, Zucker, Vanillezucker und Gewürze in eine beschichtete Pfanne geben und aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

  2. Die Mandeln hinzufügen und mit einem Holzkochlöffel rührend bei großer Hitze weiter kochen, bis das Wasser verdampft ist.

  3. Die Hitze reduzieren und langsam weiterrühren, bis der Zucker das Schmelzen anfängt, dabei aufpassen, dass der Zucker nicht verbrennt.

  4. Die fertigen Mandeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech schütten und auskühlen lassen.

Das könnte auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare werden vor der Veröffentlichung gesichtet. Hinweis: Kommentare mit werblichen Inhalten werden nicht veröffentlicht.
Es findet keine Speicherung der IP-Adresse statt und die eingefügte Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen zum Benachrichtigungsdienst in unserer Datenschutzerklärung

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ok Mehr Informationen

Cookies