Kohlrabisalat mit Senfvinaigrette

Fein gehobelte rohe Kohlrabi in leckerer Senfvinaigrette

Kohlrabisalat mit Senfvinaigrette

Vom 13.08.2015

Update 20.10.2019

859 x gesehen

Kohlrabi und Senf? Es schmeckt!
Auch dieses Rezept ist eher ein „experimenteller“ Versuch gewesen und wir finden, dass der Kohlrabisalat mit Senfvinaigrette gelungen ist. Er zählt zu den Rohkostsalat da der Kohlrabi nicht gekocht wird sondern eben roh verarbeitet wird. Der Geschmack ist anders als der Kohlrabisalat mit dem Remouladen-Milch-Dressing den wir bislang zubereitet haben. Trotzdem schmeckt auch dieser Kohlrabisalat erfrischend und lecker.

Das Rezept für Kohlrabisalat mit Senfvinaigrette wie wir ihn zubereiten:

4.84 von 6 Bewertungen

Kohlrabisalat mit Senfvinaigrette

Der Kohlrabisalat mit einer leckeren Senfvinaigrette
Rezept ausdrucken
Vorbereitung15 Min.
Zeit gesamt15 Min.
Rezept umrechnen

Gebe in dem Mengenfeld die gewünschte Menge ein und das Rezept wird sofort umgerechnet. Alternativ können weitere Umrechnungsmöglichkeiten über die darunter stehenden Buttons verwendet werden.

Menge / Portionen:4 Portionen Kohlrabisalat als Beilagensalat
Zutaten
  • 2 Kohlrabi
Für das Dressing
  • 5 EL Essig
  • 2 TL Senf (mittelscharf)
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 8 EL Öl (z. B. Rapsöl)
  • schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
Anleitung
  • Die Zutaten für das Dressing in einer Schüssel geben und gut miteinander verrühren.
  • Die Kohlrabi schälen, in feine Stifte schneiden bzw. hobeln und mit dem Dressing vermengen.
  • Den Salat am Besten eine Weile vor dem Verzehr zubereiten damit der Kohlrabi etwas Wasser zieht und sich der volle Geschmack richtig entfalten kann.

Teile diesen Beitrag wenn er dir gefällt  :-)

Das könnte auch gefallen

2 Kommentare

  1. Pauline 9. Juli 2020 um 11:06 

    5 Sterne
    Super lecker geht schnell und ist einfach danke!!!

  2. Sammy 11. Januar 2020 um 20:45 

    5 Sterne
    Sehr lecker und erfrischend. Wird es definitiv wieder geben.

Rezept Bewertung




Rezeptteufel.de

Wenn ein Frangge und ein Ruhrpottmädel im Schwabenländle in den Töpfen und Schüsseln rühren, so kommt so etwas wie der Rezeptteufel dabei heraus. Mehr erfahren …

Neueste Rezepteinträge

ToolStation