Rezepte zum Backen, Kochen, Grillen, Einmachen und mehr

Joghurtbrot mit Vollkornanteil

Das Joghurtbrot mit Vollkornanteil gehört zu den Rezepten die oftmals unseren Alltag begleiten denn es ist wirklich absolut unkompliziert in seiner Machart.

Es ist auf jeden Fall für Brotbackanfänger geeignet.

Der Teig kann sowohl als Teigkugel auf dem Blech (wie in dieser Anleitung beschrieben) oder auch in einer Kastenform gebacken werden, ganz wie man es am liebsten mag.

Unser Rezept für Joghurtbrot mit Vollkornanteil so wie wir es backen:

0 von 0 Bewertungen

Joghurtbrot mit Vollkornanteil

Das Joghurtbrot enthält einen Anteil Roggenvollkornmehl und ist gewürzt mit gemahlenem Kümmel.
Rezept ausdrucken
Vorbereitung10 Min.
Garzeit50 Min.
Zeit gesamt3 Stdn.
Die Zahl im Feld ändern und das Rezept umrechnen
Menge / Portionen1 Joghurtbrot von 900 g
Zutaten
  • 450 g Weizenmehl Type 405
  • 150 g Roggenvorllkornmehl - Type 1800
  • 150 g Joghurt - zimmerwarm
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe - 42 g
  • 15 g Salz
  • 1/4 TL gemahlener Kümmel
zum Bestäuben
  • 1 EL Mehl
Zubereitung
  • Die Mehle in einer Schüssel vermengen, die Hefe im Wasser auflösen und mit dem Joghurt zum Mehl geben. Salz und Kümmel hinzufügen, die Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten und abgedeckt ca. 60 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
  • Ein Mull- oder Geschirrtuch in eine Schüssel oder ein Gärkörbchen legen und das Tuch gut mit Mehl bestäuben.
  • Den Teig nochmals durchkneten, zu einem Teigkloß formen und diesen mit der Unterseite nach oben auf das bemehlte Tuch in die Schüssel bzw. das Gärkörbchen geben. Den Teig nochmals ca. 60 Minuten gehen lassen, bis sich das Teigvolumen deutlich vermehrt hat.
  • Den Backofen mitsamt einer Saftpfanne und dem Backblech auf 230° Grad (Ober- Unterhitze) vorheizen. Den Teig vorsichtig auf ein Backpapier stürzen und mit einem scharfen Messer, ca. 1 cm tief, rautenförmig einschneiden.
  • Das Backpapier mit dem Brotteig auf das heiße Blech ziehen und das Blech in den Ofen schieben. 1 Tasse Wasser in die Saftpfanne gießen und das Joghurtbrot ca. 50-60 Minuten backen. Auf einem Gitterrost auskühlen lassen.
Das könnte auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung gesichtet. Hinweis: Kommentare mit werblichen Inhalten werden nicht veröffentlicht.
Es findet keine Speicherung der IP-Adresse statt und die eingefügte Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen zum Benachrichtigungsdienst in unserer Datenschutzerklärung